Berufsbild Industriekaufmann/-frau

Ob Designrollrost oder thermischer Stellantrieb – es reicht nicht aus, ein Produkt herzustellen. Es muss der Konkurrenz immer einen Schritt voraus sein, eine garantierte, hohe Qualität haben und darüber hinaus bei vielen Kunden in deren Bauobjekten bzw. Gebäuden zum Einsatz kommen. Also werden unsere Produkte über verschiedene Vertriebswege abgesetzt und werblich unterstützt.

Wie alles im Detail funktioniert, lernen Sie während Ihrer Ausbildung zum/zur Industriekaufmann/-frau bei Möhlenhoff. Dafür durchlaufen Sie in mehrmonatigen Einsätzen die wichtigsten kaufmännischen Abteilungen. Ihr Einsatzschwerpunkt liegt dabei auf den Bereichen Materialwirtschaft, Rechnungswesen, Personal und Vertrieb.

Eine Besonderheit bei Möhlenhoff: Sie starten Ihre Ausbildung mit einer Schnupperwoche in den Fertigungsbereichen. So lernen Sie die Produkte von der Basis an kennen, um die sich später in Ihrer Ausbildung alles dreht. Die enge Verzahnung von Verwaltung und Fertigung in der Zusammenarbeit gehört zur Philosophie des Unternehmens. 

Es erwarten Sie abwechslungsreiche Aufgaben, z. B. das Bearbeiten von Anfragen und Erstellen von kundenspezifischen Angeboten, die Bestellung von Rohstoffen und Vorprodukten. Sie erwerben Kenntnisse über die Prozesse der Produktion oder überwachen die Rechnungsstellung und Rechnungsbegleichung. Je nach Einsatzgebiet sprechen Sie mit Kunden, Lieferanten, Mitarbeitern, Partnern.

Sind Sie die ideale Besetzung für einen beruflichen Start als begeisterte Nachwuchskraft bei Möhlenhoff? Dann überzeugen Sie uns während Ihrer Ausbildung.

Ausbildungsbeginn: Jährlich am 1. August

Bewerbungsfrist: bis Ende Oktober des Vorjahres

Voraussetzung: Mittlere Reife, Fachabitur oder Abitur 

Ausbildungsdauer: max. 3 Jahre

Ausbildungsort: Firmensitz Möhlenhoff GmbH, Museumstraße 54a, 38229 Salzgitter-Salder

Berufsschule: Parallel zur betrieblichen Ausbildung findet die Berufsschule in der Ludwig-Erhardt-Schule in Salzgitter-Lebenstedt statt: im ersten Ausbildungsjahr 2 Tage je Arbeitswoche, im zweiten und dritten Ausbildungsjahr 1 Tag je Arbeitswoche.

Entwicklungsmöglichkeiten: Industriefachwirt/in, Personalfachkaufmann/frau, Betriebswirt/in, Bilanzbuchhalter/-in, Fachkaufmann/-frau für Einkauf, Materialwirtschaft, Marketing, Außenwirtschaft

Abschluss: Prüfung zum/zur Industriekaufmann/-frau vor der Handwerkskammer Braunschweig

Voraussetzungen:

  • Gute Leistungen in Mathematik, Deutsch und Englisch
  • Interesse an EDV, PC-Arbeit, gängigen Anwendungsprogrammen und der ständigen Weiterbildung darin 
  • Sehr gute Kommunikationsfähigkeiten, mündlich und schriftlich sicher und fehlerfrei formulieren können 
  • Einsatzbereitschaft
  • Verantwortungsbewusstsein
  • Teamfähigkeit, Organisationstalent, Flexibilität
  • Kaufmännisches Geschick und schnelle Auffassungsgabe

Ansprechpartner: Markus Lößner

Interesse geweckt?
Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen per Post oder per E-Mail an:

Möhlenhoff GmbH
Museumstraße 54a
DE 38229 Salzgitter
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Bitte bewerben Sie sich bitte mit folgenden Unterlagen:

  • Ihrem aussagekräftigen Anschreiben
  • Dem tabellarischen Lebenslauf
  • Ihren letzten beiden Schulzeugnissen und/oder einem Abschlusszeugnis
  • Praktikabescheinigungen, falls vorhanden
 

Datenschutz  |  Impressum  |  AGB