Menü

OEM Alpha 2: System

Die neue Generation unserer Komfort-Einzelraumregelung - ausgestattet für die Zukunft der Hausautomation.

OEM Alpha 2: System

Die intelligente Einzelraumregelung der Zukunft

Das OEM Alpha 2: System ist ein universelles Einzelraum-Regelungssystem in Komplettausstattung für Heiz- und Kühlanwendungen. Zahlreiche Ein- und Ausgänge sowie Mess-, Steuer- und Regelungsfunktionen garantieren ein optimales, energieeffizientes Zusammenwirken mit externen Geräten und Anlagen. Vornehmlicher Einsatzbereich des Systems sind Ein- und Mehrfamilienhäuser, Zweck- und Verwaltungsbauten sowie Hotelbereiche und Schulen mit Zentralmanagementanforderungen.

Über die optionale Ethernet-Schnittstelle kann die OEM Alpha 2: Basisstation in das Heimnetzwerk integriert werden und ermöglicht so eine bequeme Steuerung per App oder PC.

Broschüre

Einfach schönes Raumklima

OEM Alpha 2: Raumbediengeräte

Mit seinem zeitlosen, schlichten Design, das Qualität verspricht und gleichzeitig dem Nutzer intuitive Bedienung bietet, entwickelten wir die Raumbediengeräte des OEM Alpha 2: Systems.

Die Verwendung hochwertiger Materialien und moderner Technologien gewährleistet langanhaltende Freude an unserem System. Kundenspezifische Differenzierungsmöglichkeiten sind selbstverständlich für Ihren individuellen Marktauftritt realisierbar. Sprechen Sie uns einfach an.

OEM Alpha 2: Raumbediengeräte

Produkt-Highlights

  • Kratzfester Kunststoff
  • Flache Ausführung (ca. 22mm) und geringe Abmaße (86 x 86 mm)

Optionale Ausführung:

  • Raumbediengerät Display mit Designscheibe
  • Raumbediengerät Display mit Fernfühler

Ausführung Funk:

Spannungsversorgung über Batterie (2 x AAA) Batterielebensdauer > 2 Jahre

Ausführung BUS:

2-Draht-BUS inklusive Spannungsversorgung und Display-Hinterleuchtung

OEM Alpha 2: Raumbediengeräte

Überblick

Produktbeschreibung

Die Steuerungseinheit Funk/Bus mit Display ermöglicht den Zugriff auf alle raum- und systemspezifischen Parameter des OEM Alpha 2: System Funk/BUS. Es dient der präzisen Temperaturerfassung für maximales Nutzerkomfortempfinden. Die Bedienung erfolgt über einen Drehknopf mit Dreh-/Drückmechanik und feiner Rastung sowie die stets übersichtliche, sprachneutrale Anzeige des hochwertigen Displays.

Technische Infos

Funktionen und Einstellungen für Nutzer wie

  • Tag, Automatik, Anwesenheit, ECO-Betrieb, Partyfunktion, Urlaubsfunktion mit Datumsangabe
  • 4 voreingestellte Lifestyle-Zeitprogramme
  • Information über niedrigen Batteriezustand
  • Datum und Uhrzeit mit automatischer Sommer-/Winterzeitumschaltung
  • Bediensperre z.B. für Kinderzimmer und öffentliche Gebäude
  • Eingeschränkte Bedienung (Hotelfunktion)

Einstellungen für Fachhandwerker (Code-gesichert) wie

  • Auswahl Heizungsart (u. a. Regelung nach 2-Punkt oder PI Verhalten pro Heizzone wählbar)
  • Aktives Umschalten Heizen/Kühlen aktivieren
  • Frostschutztemperatur einstellen
  • Heizen/Kühlen sperren
  • Pumpen-/Kesselausgang parametrierbar

Merkmale

  • Hinterleuchtetes, kratzfestes LC-Display (60mm x 40mm)
  • Daueranzeige von Raumtempe­ratur, Systemzeit und Betriebs­zustand
  • 3 Menüebenen (Lifestyle-Funktionen, ­Parameter und Service)
  • Begrenzung des Einstellbereichs der Raumtemperatur
  • Verpolungssicherer 2-Draht-BUS
  • Anschluss für externe Sensoren
  • Smart Start/Stop Funktion
  • Ausführung Funk: Batterie­lebensdauer > 2 Jahre
  • Ausführung BUS: 2-Draht-BUS inkl. Spannungsversorgung

Produktbeschreibung

Die Steuerungseinheit Funk/Bus Display mit Fernfühler ermöglicht den Zugriff auf alle raum- und systemspezifischen Parameter des OEM Alpha 2: System Funk/BUS. Es dient der präzisen Temperaturerfassung für maximales Nutzerkomfortempfinden. Die Bedienung erfolgt über einen Drehknopf mit Dreh-/Drückmechanik und feiner Rastung sowie die stets übersichtliche, sprachneutrale Anzeige des hochwertigen Displays.

Technische Infos

Funktionen und Einstellungen für Nutzer wie

  • Tag, Automatik, Anwesenheit, ECO-Betrieb, Partyfunktion, Urlaubsfunktion mit Datumsangabe
  • 4 voreingestellte Lifestyle-Zeitprogramme
  • Information über niedrigen Batteriezustand
  • Datum und Uhrzeit mit automatischer Sommer-/Winterzeitumschaltung
  • Bediensperre z.B. für Kinderzimmer und öffentliche Gebäude
  • Eingeschränkte Bedienung (Hotelfunktion)

Einstellungen für Fachhandwerker (Code-gesichert) wie

  • Auswahl Heizungsart (u. a. Regelung nach 2-Punkt oder
  • PI Verhalten pro Heizzone wählbar)
  • Aktives Umschalten Heizen/Kühlen aktivieren
  • Frostschutztemperatur einstellen
  • Heizen/Kühlen sperren
  • Pumpen-/Kesselausgang parametrierbar

Merkmale

  • Externer Sensor z.B. als Fern-oder Bodenfühler
  • Hinterleuchtetes, kratzfestes LC-Display (60mm x 40mm)
  • Daueranzeige von Raumtempe­ratur, Systemzeit und Betriebs­zustand
  • 3 Menüebenen (Lifestyle-Funktionen, ­Parameter und Service)
  • Begrenzung des Einstellbereichs der Raumtemperatur
  • Verpolungssicherer 2-Draht-BUS
  • Anschluss für externe Sensoren
  • Smart Start/Stop Funktion
  • Ausführung Funk: Batterie­lebensdauer > 2 Jahre
  • Ausführung BUS: 2-Draht-BUS inkl. Spannungsversorgung

Produktbeschreibung

Die Steuerungseinheit des OEM Alpha 2: Systems Funk/Bus Analog zur präzisen Temperaturerfassung für maximales Nutzerkomfortempfinden. Die Einstellung der gewünschten Raumtemperatur in der zugeordneten Zone erfolgt bequem über einen Drehknopf mit feiner Rastung und die stets gut ablesbare Skala. Über Reiter unterhalb des Drehrads wird der mögliche Einstellbereich eingegrenzt und ein Sollwert­abgleich vorgenommen.

Technische Infos

Merkmale

  • Patentierter Sollwertabgleich
  • Einstellbereich 10…28°C
  • Optional mit Begrenzung des Einstellbereichs der Raumtemperatur auf einen maximalen und/oder minimalen Wert
  • Verpolungssicher 2-Draht-BUS
  • Drehknopf mit ¼ Grad-Softrastung
  • Lifestyle-Funktion ausführen
  • Ausführung Funk: Batterielebensdauer > 2 Jahre
  • Ausführung BUS: 2-Draht-BUS inkl. Spannungsversorgung

Produktbeschreibung

Raumsensor des OEM Alpha 2: System Wireless/BUS zur präzisen Temperatur­erfassung. Die Einstellung der gewünschten Raumtemperatur in der zugeordneten Zone erfolgt standardmäßig über einen verdeckten Drehknopf.

Bei der Webvariante kann der Drehknopf auch deaktiviert werden, und die ­Temperatur ausschliesslich über das Webfrontend verändert werden.

Technische Infos

Merkmale

  • Zum Einsatz in öffentlichen Gebäuden
  • Ermittlung Ist-Tempe­ratur im Raum
  • Sollwerteinstellung am geöffneten Gerät oder über Weboberfläche
  • Ausführung Funk: Batterielebensdauer > 2 Jahre
  • Ausführung BUS: 2-Draht-BUS inkl. Spannungsversorgung
Hoher Komfort durch inteligente Technik

OEM Alpha 2: Basisstation

Die als Funk und BUS Version erhältliche Alpha 2: Basisstation ist die intelligente Regel- und Anschlusseinheiten für die zentrale Informationsverarbeitung und Kommunikation mit allen Systemkomponenten unseres OEM Alpha 2: Systems. Sie erfassen und verwerten zahlreiche Messdaten für die individuelle, energieeffiziente Temperaturregelung in jedem Raum und sorgen für maximales Nutzerkomfortempfinden.

Bereits in der Standardausführung erfüllt die hochentwickelte Systemsoftware sämtliche Anforderungen aktueller und zukünftiger Systeme – Anpassungen und Aktualisierungen für eine sich technologisch wandelnde Umgebung erfolgen bequem per MicroSD-Karten-Slot.

OEM Alpha 2: Basisstation

Produkt-Highlights

  • kein Hydraulischer Abgleich notwendig
  • Bis zu 20 % Energieeinsparung durch intelligente Regelung
  • MicroSD-Card-Slot für System-Upgrade und Upload von Systemparametern
  • Bidirektionale Funk-Lösung für sichere Kommunikation
  • Individuelle Programmierung und Einstellung jeder Heizzone
  • Kundenspezifische Hard- und Software-Lösungen
  • Fernwartung und Ferndiagnostik
  • XML Schnittstelle zur einfachen Integration in Fremdsysteme
OEM Alpha 2: Basisstation

Überblick

Produktbeschreibung

Regel- und Anschlusseinheiten für die zentrale Informationsverarbeitung und Funk-Kommunikation mit allen Systemkomponenten. Messdatenverwertung für die individuelle, energieeffiziente Temperaturregelung in jedem Raum. Anpassungen und Aktualisierungen erfolgen per MicroSD-Karte.

All-in-One: Komplettausstattung für Heiz- und/oder Kühlsysteme bereits in der Standardausführung.

In der Ethernet-Ausführung kann die Einzelraumregelung zusätzlich per PC und / oder Smartphone sowie über das Internet gesteuert werden. Eine XML-Schnittstelle ist ebenfalls integriert.

Technische Infos

Merkmale

  • Zustandsanzeigen per LED: 9 System LEDs /1 LED pro Zone
  • Verschiedene Regelalgorithmen pro Heizzone einstellbar
  • Mehretagenlösung – Kopplung von bis zu 7 Basisstationen per Funk bzw. seriellen BUS (syBUS)
  • Absenkung (ECO-Mode) für einzelne Räume konfigurierbar
  • Betriebsarten: Frostschutz, Heizen, Kühlen, ECO, Automatik, Notbetrieb
  • Kessel-Ausgang
  • Parametrierbare Ventilschutzfunktion an allen Ausgängen
  • Integriertes, parametrierbares Pumpenmodul inkl. Pumpenschutzfunktion
  • Anschlüsse für Temperaturbegrenzer und Feuchtewächter 
  • Smart Star-/Stop-Funktion
  • Ausgangszustand NC oder NO wählbar
  • Schraublose Steck-/Klemm­anschlusstechnik
  • Pilotfunktion für Heizen und ­Kühlen
  • Hochwertige Optik und Materialien, funktionales OEM Design
  • Energieeffizienter Betrieb

 

Erhältliche Versionen

Funk: 230 V, 12-Zonen NC, All-in-One, für 18 x OEM Antrieb 5, neutral
Funk: 230 V, 12-Zonen mit Ethernet NC, All-in-One, für 18 x OEM Antrieb 5, neutral
Funk: 24 V, 12-Zonen NC, All-in-One, für 18 x OEM Antrieb 5: 24 V, mit externem Trafo, neutral
Funk: 24 V, 12-Zonen mit Ethernet 24 V, NC, All-in-One, für 18 x OEM Antrieb 5, mit externem Trafo, neutral

Produktbeschreibung

Regel- und Anschlusseinheiten für die zentrale Informationsverarbeitung und Funk-Kommunikation mit allen Systemkomponenten. Messdatenverwertung für die individuelle, energieeffiziente Temperaturregelung in jedem Raum. Anpassungen und Aktualisierungen erfolgen per MicroSD-Karte.

All-in-One: Komplettausstattung für Heiz- und/oder Kühlsysteme bereits in der Standardausführung.

In der Ethernet-Ausführung kann die Einzelraumregelung zusätzlich per PC und / oder Smartphone sowie über das Internet gesteuert werden. Eine XML-Schnittstelle ist ebenfalls integriert.

Technische Infos

Merkmale

  • Zustandsanzeigen per LED: 9 System LEDs / 1 LED pro Zone
  • Verschiedene Regelalgorithmen pro Heizzone einstellbar
  • Mehretagenlösung – Kopplung von bis zu 7 Basisstationen per Funk bzw. seriellen BUS (syBUS)
  • Absenkung (ECO-Mode) für einzelne Räume konfigurierbar
  • Betriebsarten: Frostschutz, Heizen, Kühlen, ECO, Automatik, Notbetrieb
  • Kessel-Ausgang
  • Parametrierbare Ventilschutzfunktion an allen Ausgängen
  • Integriertes, parametrierbares Pumpenmodul inkl. Pumpenschutzfunktion
  • Anschlüsse für Temperaturbegrenzer und Feuchtewächter 
  • Smart Star-/Stop-Funktion
  • Ausgangszustand NC oder NO wählbar
  • Schraublose Steck-/Klemm­anschlusstechnik
  • Pilotfunktion für Heizen und ­Kühlen
  • Hochwertige Optik und Materialien, funktionales OEM Design
  • Energieeffizienter Betrieb

 

Erhältliche Versionen

Funk: 230 V, 8-Zonen NC, All-in-One, für 12 x OEM Antrieb 5, neutral
Funk: 230 V, 8-Zonen mit Ethernet NC, All-in-One, für 12 x OEM Antrieb 5, neutral
Funk: 24 V, 8-Zonen NC, All-in-One, für 12 x OEM Antrieb 5, mit externem Trafo, neutral
Funk: 24 V, 8-Zonen mit Ethernet NC, All-in-One, für 12 x OEM Antrieb 5, mit externem Trafo, neutral
BUS: 24 V, 8-Zonen NC, All-in-One, für 12 x OEM Antrieb 5, mit externem Trafo, neutral
BUS: 24 V, 8-Zonen mit Ethernet NC, All-in-One, für 12 x OEM Antrieb 5, mit externem Trafo, neutral

Produktbeschreibung

Regel- und Anschlusseinheiten für die zentrale Informationsverarbeitung und Funk-Kommunikation mit allen Systemkomponenten. Messdatenverwertung für die individuelle, energieeffiziente Temperaturregelung in jedem Raum. Anpassungen und Aktualisierungen erfolgen per MicroSD-Karte.

All-in-One: Komplettausstattung für Heiz- und/oder Kühlsysteme bereits in der Standardausführung.

In der Ethernet-Ausführung kann die Einzelraumregelung zusätzlich per PC und / oder Smartphone sowie über das Internet gesteuert werden. Eine XML-Schnittstelle ist ebenfalls integriert.

Technische Infos

Merkmale

  • Zustandsanzeigen per LED: 9 System LEDs / 1 LED pro Zone
  • Verschiedene Regelalgorithmen pro Heizzone einstellbar
  • Mehretagenlösung – Kopplung von bis zu 7 Basisstationen per Funk bzw. seriellen BUS (syBUS)
  • Absenkung (ECO-Mode) für einzelne Räume konfigurierbar
  • Betriebsarten: Frostschutz, Heizen, Kühlen, ECO, Automatik, Notbetrieb
  • Kessel-Ausgang
  • Parametrierbare Ventilschutzfunktion an allen Ausgängen
  • Integriertes, parametrierbares Pumpenmodul inkl. Pumpenschutzfunktion
  • Anschlüsse für Temperaturbegrenzer und Feuchtewächter 
  • Smart Star-/Stop-Funktion
  • Ausgangszustand NC oder NO wählbar
  • Schraublose Steck-/Klemm­anschlusstechnik
  • Pilotfunktion für Heizen und ­Kühlen
  • Hochwertige Optik und Materialien, funktionales OEM Design
  • Energieeffizienter Betrieb

 

Erhältliche Versionen

Funk: 230 V, 4-Zonen NC, All-in-One, für 6 x OEM Antrieb 5, neutral
Funk: 230 V, 4-Zonen mit Ethernet NC, All-in-One, für 6 x OEM Antrieb 5, neutral
Funk: 24 V, 4-Zonen NC, All-in-One, für 6 x OEM Antrieb 5, mit externem Trafo, neutral
Funk: 24 V, 4-Zonen mit Ethernet NC, All-in-One, für 6 x OEM Antrieb 5, mit externem Trafo, neutral

Produktbeschreibung

Regel- und Anschlusseinheiten für die zentrale Informationsverarbeitung und Funk-Kommunikation mit allen Systemkomponenten. Messdatenverwertung für die individuelle, energieeffiziente Temperaturregelung in jedem Raum. Anpassungen und Aktualisierungen erfolgen per MicroSD-Karte.

All-in-One: Komplettausstattung für Heiz- und/oder Kühlsysteme bereits in der Standardausführung.

Technische Infos

Merkmale

  • Zustandsanzeigen per LED: 9 System LEDs / 1 LED pro Zone
  • Verschiedene Regelalgorithmen pro Heizzone einstellbar
  • Mehretagenlösung – Kopplung von bis zu 7 Basisstationen per Funk bzw. seriellen BUS (syBUS)
  • Absenkung (ECO-Mode) für einzelne Räume konfigurierbar
  • Betriebsarten: Frostschutz, Heizen, Kühlen, ECO, Automatik, Notbetrieb
  • Kessel-Ausgang
  • Parametrierbare Ventilschutzfunktion an allen Ausgängen
  • Integriertes, parametrierbares Pumpenmodul inkl. Pumpenschutzfunktion
  • Anschlüsse für Temperaturbegrenzer und Feuchtewächter 
  • Smart Star-/Stop-Funktion
  • Ausgangszustand NC oder NO wählbar
  • Schraublose Steck-/Klemm­anschlusstechnik
  • Pilotfunktion für Heizen und ­Kühlen
  • Hochwertige Optik und Materialien, funktionales OEM Design
  • Energieeffizienter Betrieb

 

Erhältliche Versionen

Funk: 230 V, 1-Zone NC, All-in-One, für 1 x OEM Antrieb 5: 230 V, neutral